Herzlich willkommen!

Anmelden oder Neukunde

Geräteträger Hydro 800

Scantec Hydro 800 mit Schlegelmulcher

Mähen, Schnee räumen oder Fräsen und Kehren mit oder ohne Schmutzaufnahme – die Aufgaben rund um die Pflege von Anlagen und Grundstücken sind vielseitig und erstrecken sich über das gesamte Jahr. Die Firma SCANTEC präsentiert hierfür mit der neuen - HYDRO 800 einen sehr kompakten, starken Geräteträger für den professio-nellen Ganzjahreseinsatz. Das System besteht aus dem Motorgrundgerät mit einem laufruhigen 4-Takt-Honda Profimotor und einer Vielzahl von Anbaugeräten. Sonderlösungen sind auf Anfrage möglich.

 
 
Scantec Hydro 800 mit Sichelmulcher

Dank des Schnellwechselsystems können je nach Bedarf die erforderlichen Arbeitsgeräte werkzeuglos angekoppelt bzw. gewechselt werden. Angetrieben werden sie über eine vollgekapselte und robuste Kardanwelle.

 
 
Scantec Hydro 800 mit Wildkrautbürste

Der laufruhige, leicht zu startende Honda Motor, wie auch der schwingungsgedämpfte Führungsholm sorgen für einen hohen Komfort bei der Arbeit mit der neuen HYDRO 800. Der Holm lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen und ermöglicht so eine optimale Arbeitsposition. Die Bedienelemente sind griffgünstig am Holm angeordnet. Der stufenlose hydrostatische Fahrantrieb bietet eine optimal an die jeweilige Aufgabe angepasste Fahrgeschwindigkeit ohne lästiges Kuppeln und Schalten.

 
 
Scantec Hydro 800 mit Frontkehrmaschine

Dank der Einzelradschaltung lässt sich die - HYDRO 800 sehr leicht lenken, bei gleichzeitig hoher Traktion. Der Fahrantrieb kann über die Einzelradschaltung freigeschaltet werden. So lässt sich das Mehrzweckgerät auch ohne laufenden Motor schnell versetzen.

 
 
Scantec Hydro 800 mit Futterschnecke

Insgesamt stellt die HYDRO 800 ein professionelles Mehrzweckgeräte-System für die Rasen und Grundstücks-Pflegearbeiten rund ums Jahr dar, das zu einem attraktiven Preis eine hohe Leistung bietet. Die konsequent gewerbliche Auslegung der HYDRO 800 und hochwertige Komponenten sorgen darüber hinaus für günstige Unterhaltskosten – Also eine in vieler Hinsicht wirtschaftliche Investition.